Lisa Zimmermann – Ihre Psychotherapeutin in Berlin

Nur wer sich selbst erkennt, kann dem eigenen Leben die gewünschte Richtung geben.

Mein Ansatz ist die Integrative Psychotherapie. Wie der Name schon nahelegt, geht es dabei darum, den Menschen als integrative Einheit von Körper, Seele und Geist in die Psychotherapie einzubeziehen. Diese Form der Therapie hat einen ganzheitlichen und gleichzeitig energetischen Ansatz. Sue berücksichtigt somit die seelischen wie physischen und geistigen Bedürfnisse des Menschen. Mein zentraler Fokus ist, die Menschen (wieder) mit sich selbst und ihrer vorhandenen Realität in Verbindung zu bringen. Die Integrative Psychotherapie ist tiefenpsychologisch fundiert und kann in Kurz- oder Langform durchgeführt werden.

Wem hilft Integrative Psychotherapie?

Hilfe zur Selbstbestimmung

 

Die Integrative Psychotherapie eignet sich besonders gut für folgende Belastungssituationen in Ihrem Leben:

  • Lebensfragen und Sinnkrisen
  • Kontakt-, Kommunikations- und Beziehungsprobleme
  • Ungelöste Konflikte
  • Herausforderungen im beruflichen Kontext
  • Schwierigkeiten in der LebensGestaltung
  • Posttraumatische Belastungen
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Schockerfahrungen und traumatische Erlebnisse

 

Mit einer Integrativen Psychotherapie entwickeln Sie Sinn und Sinnlichkeit für Ihr eigenes Leben.

 

Hintergrund

So lassen sich psychische Probleme lösen

 

Die für unser Leben wesentlichsten Prägungen geschehen in den ersten drei Lebensjahren und sind zu über 90 Prozent nonverbaler Art. Störungen, Erschütterungen und Frustrationen, die in dieser frühen Zeit stattfinden, erleben wir unbewusst. Doch sie sind als verdrängte Informationen in unser Körpergedächtnis eingebrannt. Auf diese Weise senden sie permanent Signale, die unser gesamtes Leben unmerklich behindern.

Die Integrative Psychotherapie setzt an diesem vorsprachlichen Erlebnisfeld an. Sie verbindet das energetisch-körperbezogene Vorgehen mit Ansätzen aus der Kontakt-, Kommunikations- und Konfliktarbeit.

Mithilfe einer Integrativen Psychotherapie stärken Sie die Beziehung zu sich selbst sowie den Kontakt zu anderen Menschen und zur umgebenden Welt.Mein Anliegen ist, Sie zu befähigen, ein selbstbestimmter Akteur und Gestalter in allen Bereichen Ihres Lebens zu sein.

Das Ziel der therapeutischen Arbeit

Sinn, Sinnlichkeit und Sinnhaftigkeit für Ihr Leben!

 

Wenn Sie die innere Sicherheit haben, jederzeit mit sich selbst in Verbindung/ Beziehung zu sein oder zu wissen, wie Sie diese aufsuchen, dann sind wir am Ziel der therapeutischen Arbeit angekommen.

Das ist die Basis für Ihr erfülltes, selbstbewusstes Leben!

Wenn Ihnen Ihr persönliches Leben in allen Bereich wieder Freude bringt und Spaß macht, wenn Sie Sinn und Erfüllung in dem erfahren, was Sie erleben und tun, dann haben wir gemeinsam den größtmöglichen Erfolg erzielt.

Wenn Sie sich selbst als Gestalter/Gestalterin Ihres Lebens erleben und in den Ihnen wesentlichen Bereichen soweit bestimmen und gestalten, dass Sie eine befriedende Schnittmenge mit anderen erreichen, dann kann ich – Ihr Lotse – von Bord gehen.

Wenn Sie körperlich, seelisch und geistig wieder vital und inspiriert sind und Sie Ihr Leben in vollen Zügen und mit allen Sinnen genießen, dann ist Ihre aktive Selbstliebe (wieder) die zentrale Kraft in Ihrem Leben – und genau so soll es sein.

Wenn Sie tagtäglich erfahren, dass das Zusammensein mit anderen – mit allen Herausforderungen, die dazu gehören – mehr eine Bereicherung als eine Belastung ist, dann haben Sie den Grundstein gelegt, den erfüllte Beziehungen brauchen. Nun sind Sie definitiv am Ende meiner therapeutischen Begleitung angekommen.

Ihre innere Sicherheit ist Basis für Ihr erfülltes, selbstbewusstes und selbstbestimmtes Leben!

Lassen Sie es uns gemeinsam angehen – ich bin gerne für Sie da und leite/begleite Sie auf diesem Weg. 

 

 

Kontakt aufnehmen