Was sind Anlässe für Supervision?

Immer mehr Menschen erleben extreme Situationen mit anderen in Ihrem beruflichen Kontext. Dadurch wird die Arbeit für viele komplizierter und macht kaum noch Freude. Häufig liegen dem extremen Verhalten komplexe psychologische Vorgänge zugrunde, die für einen psychologischen Laien unverständlich sind.

Wenn Sie sich in Ihrem Beruf oft ratlos erleben, immer wieder in die gleichen Störungen und Konfliktmuster mit Kunden, Kollegen sowie Vorgesetzten geraten oder häufig extremen Erfahrungen im zwischenmenschlichen Miteinander ausgesetzt sind, dann ist eine professionelle Supervision mit Sicherheit ein gutes Mittel, um Ihre Arbeitsfähigkeit und Ihre Freude in Ihrem Beruf zurück zu bekommen.

 

Mit meiner lösungsfokussierten und körperorientierten Supervisionsmethode gehe ich einen Schritt weiter als die klassischen Supervisionsmethoden. Ich erarbeite mit Ihnen

konkrete Lösungsansätze für Ihre beruflichen Belastungen, biete Ihnen die für Sie dazu passenden Werkzeuge und begleite Sie solange, bis zu einer stabilen Anwendung der Veränderung gefunden haben. Dabei bediene ich mich u.a. auch der Werkzeuge aus der Körperorientierten Psychotherapie, die die rein gedankliche Arbeit ergänzt und sehr wirkungsvoll ist. Wenn Sie diese Art der beruflichen Unterstützung wollen, dann bin ich gerne an Ihrer Seite.

Wofür ist Supervision sinnvoll?

Supervision ist sinnvoll, weil sie in kurzer Zeit die Kernthemen und auch die Problemfelder von Arbeitsabläufen sichtbar und handhabbar macht.
Eine Supervision trägt auf jeden Fall dazu bei, Ihre Fähigkeit zur Selbstreflexion zu erhöhen, Ihre Selbsthilfekompetenzen zu erweitern, Ihre Konfliktfähigkeit zu verbessern sowie die Kommunikation mit KollegInnen/beruflichen PartnerInnen zu optimieren. Sie hilft dabei, neue Handlungsmöglichen zu erarbeiten, weil Sie dadurch lernen, sich wiederholende Erfahrungen, Verhaltensmuster und Verstrickungen zu erkennen und aufzulösen.

Für wen ist Supervision sinnvoll?

Meine tiefgehende Supervisionsmethode ist besonders wichtig für Menschen in Berufen, bei denen extreme Erfahrungen gemacht werden. Sie hilft dabei, das Erlebte schnell aufzuarbeiten und einen neuen Umgang damit möglichen Wiederholungen zu finden.

Dazu gehören in der heutigen Zeit besonders:

  • PolizistInnen
  • Angestellte der Feuerwehr
  • Feuerwerker
  • SoldatInnen
  • MitarbeiterInnen der Ordnungsämter
  • VollzugsbeamtInnen
  • LehrerInnen
  • ÄrztInnen
  • Sicherheitsdienste
  • Fachpersonal in Kliniken
  • Führungskräfte

 

Besonders angesagt ist eine berufliche Supervision dann,

  • wenn Sie mit Menschen arbeiten und dabei immer wieder in Konflikte geraten
  • wenn wiederkehrende Muster/Konflikte Sie in Ihrer Arbeitsausübung belasten,
  • wenn Konflikte Ihre Arbeitsfähigkeit und die Freude am Arbeiten beeinträchtigen
  • um mit Ihren Kollegen und Vorgesetzten gemeinsam zu lernen
  • um Ihre persönlichen Selbstreflexionsfähigkeiten zu erhöhen
  • zur persönlichen Entlastung
  • um sich Unterstützung im Team zu holen
  • um die Teambildung zu fördern

Supervision Berlin – Mein Angebot für Sie

Kontakt aufnehmen



    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Fahne aus.