Die häufigsten Themen von Paaren, die meine sexualtherapeutische Arbeit nutzen sind:

 

  • Intensität in das sexuelle Leben einer langjährigen Partnerschaft bringen
  • Die Partnerin/den Partner lieben und gleichzeitig sexuell begehren
  • Schuldgefühle und schlechtes Gewissen im Bezug auf das eigene sexuelle Verlangen und die persönlichen Vorlieben beim Sex erkennen und auflösen
  • Sexuelle Identität beider Partner in einer Partnerschaft stärken
  • Den lustvollen und spielerischen Umgang mit Sex-Spielzeug
  • Die Integration von erotischen Phantasien in die Sexualität einer bestehenden  Partnerschaft
  • Lustlosigkeit in einer bestehenden Partnerschaft erkennen und bearbeiten
  • Bindungsängste und deren Auswirkung auf die Sexualität erkennen und auflösen
  • Lösungen für Impotenz und Hingabestörungen finden
  • Versagensängste und Leistungsdruck im Bereich von Sexualität auflösen
  • Orgasmus- und oder Potenzprobleme erforschen und verändern
  • Thema Kinderwunsch (unerfüllt oder ungewollt) bearbeiten
  • Ein sexuelles Suchtverhalten eines oder beider Partner erkennen – bearbeiten – lösen

 

Kontakt aufnehmen